Bezirksmeisterschaften im Rettungsschwimmen 2020 (Nr.: E20200405)

Zielgruppe
Rettungssportinteressierte aus den Ortsgruppen des Bezirks St. Wendel e.V.
Inhalt
Veranstaltungsort: (Vorläufig)
Wendelinusbad St. Wendel, Welvertstr. 1, 66606 St. Wendel
Das Bad besitzt 5 Bahnen zu je 25 m
Wassertiefe: 1,40 m – 1,80 m
Wassertemperatur: ca. 28°C
Puppenaufnahme: 1,80 m

Allgemeines:
Für diese Meisterschaften gilt das neue Regelwerk Rettungssport
(Schwimmbad Disziplinen) in der Fassung vom 01.01.2020. Der
Einfachheit halber wird es im Folgenden nur noch als „Regelwerk“
bezeichnet.
https://www.dlrg.de/fileadmin/user_upload/DLRG.de/Fuer-Mitglieder/AA_DLRG2019/Rettungssport/Ueber_den_Rettungssport/Regelwerk-Rettungssport-2020.pdf
Teilnahmeberechtigung:
gem. §4 Regelwerk

Ausrüstung:
Jede teilnehmende Ortsgruppe bringt zu den Meisterschaften
Rettungspuppen, Gurtretter und Flossen mit.
Ferner gelten die Bestimmungen aus §10 des Regelwerks. Bitte
beachtet folgende Merkblätter zur Ausrüstung:

Merkblatt M3-001-15: Schwimmen und Tauchen in der Ausbildung
Merkblatt Sport-01-19: Regeln zur Schwimmbekleidung bei rettungssportlichen Wettkämpfen der DLRG
Merkblatt Sport-03-19: Abmessungen von Wettkampfflossen


Qualifikationsschlüssel:
Qualifiziert zu den Bezirksmeisterschaften sind:
- die ersten beiden Plätze der jeweiligen Ortsgruppenmeisterschaften
- alle punktbesten weiteren Schwimmer
- Startplätze in jeder Altersklasse: 12 Plätze
Falls ihr keine Ortsgruppenmeisterschaften durchführt, könnt ihr also maximal zwei
Teilnehmer pro Altersklasse melden. Diese werden qualifiziert mit der Meldepunktzahl 0.
Vorläufiger zeitlicher Ablauf (Sonntag, 05.04.2020):
Wendelinusbad St. Wendel
1315 Uhr Einlass im Bad
1330 Uhr MF-Besprechung
1345 Uhr KR-Besprechung
1400 Uhr Wettkampfbeginn AK 10 - 17/18
1730 Uhr Wettkampfende

Sonstiges:
Jede Ortsgruppe meldet bis zum Wettkampftag einen Delegationsleiter an die oben angegebene Adresse. Dieser Delegationsleiter ist am Wettkampftag die für den Ablauf verantwortliche Person der jeweiligen Ortsgruppe. Um eine ordnungsgemäße Durchführung der Bezirksmeisterschaften zu gewährleisten, muss jede teilnehmende Ortsgruppe Kampfrichter stellen. Laut Regelwerk ist der Einsatz von Kampfrichtern mit gültiger Lizenz empfohlen, jedoch nicht zwingend vorgeschrieben. Des Weiteren ist von jeder Ortsgruppe 1 Helfer für Aufbau und Abbau im Schwimmbad zu stellen. Diese Personen bilden während des Wettkampfes das Helferteam. Diese treffen sich bereits um 13:00 Uhr am Eingang.
Für Ortsgruppen, die dieser Regelung nicht nachkommen, erlischt die Teilnahmeberech­tigung.

Da auf Bezirksebene keine Mannschaftsmeisterschaften ausgeschrieben werden (Beschluss der Technikertagung am 24.10.2004), meldet der Bezirk Mannschaften direkt an den Landesverband mit Meldepunktzahl 0. Ich bitte euch daher, mir bis ca. zwei Wochen vor dem Meldeschluss der Landesmannschaftsmeisterschaften die betreffenden Mannschaften zu melden.

Bitte gebt bei der Meldung der Einzelteilnehmer die Geburtsdaten aller Teilnehmer an.

Meldungen von Teilnehmern, Kampfrichtern und Wahldisziplinen:
Meldeschluss: 22.März 2020
Meldungen per E-Mail an srus@bez-st-wendel.dlrg- jugend.de.


Ich werde wie immer versuchen, zeitnah nach Meldeschluss die Qualifikationsliste zu veröffentlichen. Dafür bitte ich euch den Meldeschluss zu beachten.
 
Veranstalter
Bezirksjugend St. Wendel
Fachbereich
Allgemein
Veranstaltungsort
St. Wendel : 66606 St. Wendel
Leitung
Sebastian Post
Termin(e)
1 Termin(e) insgesamt
  • So, 05.04.20 13:00 - 19:00 (St. Wendel : 66606 St. Wendel)
Gebühren
keine Gebühren
Meldeschluss
So, 22.03.2020

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


Diese Veranstaltung ist NICHT zur Onlineanmeldung vorgesehen.