Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Bezirk St. Wendel e.V. findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Sitzungen / Infoveranstaltunge

DLRG Bezirk St. Wendel hat neuen Jugendvorstand

Veröffentlicht: Freitag, 18.01.2013
Autor: bz.st.wendel-patric.haupt

Presseveröffentlichung

Am Sonntag, 13. Januar 2013, hat sich die Jugend im Bezirk St. Wendel der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft einen neuen Vorstand gewählt.

Zur Jugend zählt innerhalb der DLRG jedes Mitglied, das bis zu 26 Jahre alt ist.

In den Ortsgruppen des Bezirks St. Wendel sind dies mit 1400 Personen mehr als die Hälfte der Mitglieder.

Wegen dieses hohen Anteils hat sich die DLRG in allen Gliederungen, in denen dies möglich ist, auch jeweils eigene Jugendvertreter gewählt, die sich besonders für die Belange der jüngeren Mitglieder einsetzen.

Der Jugendvorstand übernimmt im Bezirk St. Wendel unter anderem die Organisation von Rettungssport-Wettkämpfen, Fahrten und Lagern (bsp. Baywatch-Camp am Bostalsee), Rettungswachdiensten an den beiden Stauseen in Bosen und in Losheim am See.

Die Delegierten der sieben Ortgruppen Freisen, Nohfelden, Nonnweiler, Primstal, Schaumberger Land, St. Wendel und Urexweiler haben wie folgt gewählt: 

Jugendvorstand im DLRG-Bezirk St. Wendel:

Bezirksjugendvorsitzender - Daniel Müller (OG St. Wendel)

2. Vorsitzender - Pascal Kraß (OG St. Wendel)

Referent Wirtschaft und Finanzen (WuF) – Simon Willms (OG St. Wendel)

Referent Schwimmen, Retten und Sport (SRuS) - Matthias Gummel (OG Freisen)

Referent Fahrten und Lager (FuL) – Julia Hans (OG Urexweiler)

Beisitzer – Anna Steinhausen (OG Schaumberger Land)

Beisitzer – Theresa Lermen (OG Schaumberger Land)

Beisitzer – Florian Zenner (OG Freisen)

Beisitzer – Michaela Luther (OG Nonnweiler)

Beisitzer – Sanja Zimmer (OG Urexweiler)

 

Weitere Informationen über die Arbeit der DLRG kann man im Internet unter www.dlrg.de oder zu den Trainingszeiten in den örtlichen Schwimmbädern erhalten. Spezielle Informationen über die Jugend innerhalb der DLRG bekommen Sie auch im Internet über die Seite http://www.dlrg-jugend.de/

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing